Energetisch aufgeschwungene „Globuli zur schnellen Hilfe“ (LZ-15)

7,95  inkl. MwSt.

Globuli zur schnellen Hilfe

Inhalt: 100 Stück | EUR 7,95

Für was sind  Globuli zur schnellen Hilfe? Das Hauptziel ihrer Anwendung liegt in der Stabilisierung des emotionalen Gleichgewichtes, wenn dieses durch extreme Belastungen verloren ging. In der Regel werden die energetisch aufgeschwungenen „Notfall-Globuli“ nach einer Extremsituation angewandt. Bisweilen wird ihr Einsatz auch bei Erwartung einer außergewöhnlichen Belastung empfohlen.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Artikelnummer: LZ-15 Kategorie:

Beschreibung

Anwendungsbereiche

Die „Globuli zur schnellen Hilfe“ werden bei unterschiedlichen seelischen und körperlichen Notfallsituationen angewandt. Sie ersetzen dabei keinesfalls eventuell notwendige medizinische Hilfe. Das Hauptziel ihrer Anwendung liegt in der Stabilisierung des emotionalen Gleichgewichtes, wenn dieses durch extreme Belastungen verloren ging. In der Regel werden die Globuli nach einer Extremsituation angewandt. Bisweilen wird ihr Einsatz auch bei Erwartung einer außergewöhnlichen Belastung empfohlen, z.B.  bei Prüfungsangst, Lampenfieber, ärztl. Eingriffe, stresssige Situationen, familiärer Streit, Unfälle, usw.

Anwendung und Dosierung: Von den „Globuli zur schnellen Hilfe“ sollten Sie bei Bedarf vier Globuli in den Mund nehmen und auf der Zunge zergehen lassen.

Tritt keine Besserung des Zustandes ein, kann dieser Vorgang einmal wiederholt werden. Bei länger anhaltenden Krisen wie zum Beispiel bei der Sterbebegleitung sollte die regelmäßige Einnahme der „Notfall-Globuli“ in Erwägung gezogen werden. Eine geeignete Dosierung hierfür wäre: Viermal täglich vier Globuli über vier Wochen. Hierbei sollte darauf geachtet werden, die Globuli jeweils vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Nebenwirkungen sind von der Einnahme dieser „Notfall-Globuli“ nicht zu erwarten. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt.